Skip to content

Über

Die „Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie“ (HARP) ist ein lockerer Zusammenschluss von Philosophieinteressierten mit Arbeitsschwerpunkt in Frankfurt am Main, der sich Anfang des Jahres 2014 konstituiert hat. Die HARP hat es sich zur Aufgabe gesetzt, unter dem Motto des „Halkyonischen“ den offenen, para-akademischen Austausch über theoretische Themen zu befördern und veranstaltet zu diesem Zweck Vorträge und Lesekreise, gibt unter dem Titel Narthex. Heft für radikales Denken eine regelmäßig erscheinende Broschüre heraus und betreibt eben diesen Blog.

Gemäß dem weiten Philosophie-Verständnis der HARP soll es hier nicht nur um Philosophie im engeren Sinne gehen, sondern eigentlich um alle Themen des „Geistes“, von Kunst über Sport bis Gesellschaft und Politik.

Jede_r ist eingeladen, sich den Blog nicht nur durchzulesen, sondern auch Kommentare zu verfassen und selbst Autor_in zu werden. Wenn Sie Interesse an letzterem haben – und für alle anderen Anfragen -, benutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auch über Gastbeiträge oder Angebote zu einem Linktausch.

Für Verlinkungen können Sie gerne auch unseren Banner verwenden:

Für weitere Informationen zur Arbeit der HARP, der Broschüre Narthex oder zum Begriff des „Halkyonischen“, besuchen Sie am besten einfach die Website der HARP.