Skip to content

Category Archives: Allgemein

„Das Einzelne ist allgemein.“ (G. W. F. Hegel)

Erwachsenwerden mit Erich Fromm

von

„Zum Gefühl der Ohnmacht“ ist ein kleiner Aufsatz von Erich Fromm, der 1937 in der „Zeitschrift für Sozialforschung“ erschien. Fromm legt darin dar, wie das Gefühl der Ohnmacht dazu geführt hat, dass statt einer sozialistischen Revolution die faschistischen Kräfte in Europa die Oberhand gewinnen konnten. Er ist online leicht zu finden und liest sich an […]

Die „Narthex“ sucht neue Redaktionsmitglieder

von

Das Print-Organ der Halkyonischen Assoziation für radikale Philosophie, die Narthex, sucht Verstärkung für ihr gegenwärtig vierköpfiges Redaktionsteam. Bewerben können sich alle Interessierten bis zum 31. 10. 2018. Alle Informationen gibt es hier. Wir freuen uns auf euch!

Unterstützt die Narthex 4!

von

Liebe Leserinnen und Leser dieses Blogs, die „Halkyonische Assoziation für radikale Philosophie“ betreibt nicht nur einen tollen Weblog, sondern gibt auch seit 2015 eine jährlich erscheinende Philosophiezeitschrift mit dem Titel Narthex. Heft für radikales Denken heraus. Die diesjährige Ausgabe soll sich, seinem 200. Jahrestag entsprechend, mit dem bedeutenden Philosophen, Ökonomen und politischen Theoretiker Karl Marx […]

Call for Members: Wir suchen neue Mitglieder

von

Ich denke jetzt, wenn ich kann und an jedem Ort, darüber nach, durch welche Schläue ich Dich und mich zusammenbringe, besonders um Dich aus Deiner erratischen Blog-Einsamkeit zu erlösen. Hier läßt sichs bereits leben, weil man so viel demokratischen Takt hat, um den „Narren auf eigne Faust“, die Existenz zu gönnen. (Friedrich Nietzsche) Seit 2015 […]

Postfaktizität – Versuch einer Deutung

von

Folgend eine kurze Betrachtung, die schon vor einigen Tagen entstanden ist und aufgrund der Wahl zum „Wort des Jahres“ nun erneut an Aktualität gewonnen hat.   Es gehört zu den Merkmalen dieser unserer Zeit, dass sie stets nach den einfachen Antworten auf die ihr sich stellenden und von ihr gestellten Fragen sucht. In ihrem Suchen […]

Virtueller Umzug

von

Der Halkyon wurde aus seinem bisherigen virtuellen Nest, copyriot.com, durch eine stürmische Böe vertrieben und hat nun, nach einigen Irrungen und Wirrungen, ein neues Heim im französischen Antarktisterritorium gefunden. Erreicht werden kann die Homepage der HARP künftig über harp.tf (dort findet sich auch eine umfangreiche Stellungnahme der HARP zu den Vorkommnissen), der Blog über blog.harp.tf. […]

– Zarathroxas Begegnung mit Bucephalus –

von

Bucephalus   Und also zogen Jesus und der Esel hinaus in Richtung übermorgen. Zarathroxa aber folgte den beiden noch ein wenig, denn eines wusste Zarathroxa von Anfang an: die Karotte würde ihnen nicht den Weg zum übermorgen weisen, – – – und Zarathroxa wusste auch, dass es Jesus wusste, doch nicht wahrhaben wollte… – auch […]

Offizieller Release des HARPblog

von

Verehrtes Publikum! Da es unserer Meinung nach noch lange nicht genügend Online-Magazine auf diesem Planeten gibt, haben wir von der HARP uns dazu entschlossen, zu dem allzu spärlichen Angebot eine weitere relevante Plattform hinzuzufügen. Oder, genauer gesagt: Eine Tiefform. Ihr Name ist schlicht „Blog der Halkyonischen Assoziation für radikale Philosophie“, kurz: HARPblog. Ziel ist es, […]

Das gedruckte Wort als Medium der Demokratie – Für den Erhalt einer gedruckten, an alle Studierenden in Frankfurt postalisch versandten AStA-Zeitung!

von

Gegenwärtig findet an der Goethe-Uni ffm wieder der Hochschulwahlkampf statt. Von einigen Hochschulgruppen wurde dabei (über das Format UTV und die Wahlausgabe der AStA-Zeitung) die Forderung nach einer Digitalisierung der AStA-Zeitung laut. Namentlich den Piraten, der Liberalen Hochschulgruppe, dem RCDS und der Liste „Riedberg“. Diese Forderung zeugt von einem bedenklichen Verständnis von Hochschulpolitik, wäre ein […]