Skip to content

Category Archives: Besonderes

Nietzsche über die „schenkende Tugend“

von

Der unchristliche Philosoph Friedrich Nietzsche hat in seinen veröffentlichten Schriften nicht über das Weihnachtsfest geäußert und auch in seinen Briefen findet sich darüber wenig Originelles. Dafür hat er sich umso mehr der Thematik des Schenkens gewidmet. Wenn Adorno davon spricht, dass die Menschen das Schenken verlernen, dann ist das auch als ein Kommentar zu Nietzsches […]

Adornos schwarzer Koffer – Wie Adorno 1933/34 kurz vor dem Pakt mit dem Teufel stand

von

  Die Entdeckung der „Schwarzen Hefte“ warf ein neues Licht auf die Debatte um Heideggers NS-Sympathien. Allerdings stand Heidegger seit jeher unter Verdacht, mehr als nur ein bloßer Mitläufer gewesen zu sein, der die letzten Jahres des „Tausendjährigen Reichs“ gar in inneren Emigration überwinterte. Eine weitaus größere Überraschung ist daher ein kürzlich aufgetauchter schwarzer Koffer, […]

Guest article: Alp Kayserilioglu: Charlie Hebdo: Cui bono?

von

I publish the following article with the kind permission of the author. It has been published originally in Turkish on serdika.org. It has been translated into English by the author himself, Max Zirngast, and Baki Güney Işıkara. I publish it because I think it is an important contribution towards a non-culturalist, socialist interpretation of the […]

Ich lehre euch den Übermorgen

von

Gesucht wird Zarathroxa. Wer oder was ist Zarathroxa? Ist Zarathroxa ein Tier – ein Gott? Oder gar beides? Philosoph …. ? An alle kühnen Sucher und Versucher! Tut mir die Augen auf, denn in den nächsten 295 Tagen wird sich Zarathroxa zu erkennen geben! Es wird der Tag kommen, an dem Zarathroxa in voller Gestalt, in […]

Die Stalinallee. Ein Bauwerk des realen Sozialismus

von

Ein beeindruckendes Zeugnis der vergangenen Wirklichkeit des realen Sozialismus ist die ehemalige Stalinallee in Berlin. Heute, in post-stalinscher Zeit, ist sie nach dem prä-stalinschen Karl Marx benannt und steht damit in der Spannung dieser beiden großen Namen. Auch das Nachdenken über Geschichte, Bedeutung und Ästhetik von Karl-Marx- und Stalinallee kommt um diese Spannung nicht herum. Die Spannung von […]

Im Philosophenpark – Ein lyrischer Gastbeitrag

von

Ich möchte meinen ersten Beitrag auf diesem tollen neuen Blog dazu nutzen, um auf das Schaffen eines befreundeten Dichters, Pjotr G. Distelkranz, aufmerksam zu machen, der wie ich in Frankfurt lebt und ab und an recht interessante Verse knüpft, von denen einige auf dem Blog La vache qui rit veröffentlicht wurden. Einige seiner Gedichte beschäftigen […]